Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene
RSS icon Email icon Home icon
  • Konsole – Server Dateien download

    Geschrieben am 27. März 2013 - 22:34 Uhr falco2 Keine Kommentare

    Ich habe durch Zufall einen Link auf längst vergangene LAN Parties im Netz gefunden.
    Der Server ist voll mit Bildern, Videos, Trailern, e.t.c.

    Man kommt offiziell an die Daten ran – nix illegales 😉
    ABER wie alles (mit Ordnerstruktur) downloaden ? PlugIns für den Browser ?

    Es geht ganz einfach auf der Konsole mit

    wget -r -l 0 -k -p -e robots=off http://example.com/dir/

    PS:
    Danke Yugi für den Tip mit robots=off

  • Gnome – Momentan laufende Programme merken ?

    Geschrieben am 30. November 2010 - 18:15 Uhr falco2 Keine Kommentare

    wer die Idee hatte bei Startprogramme > Optionen > „Momentan laufende Programme merken“ – Button anzuklicken, der hat zum Teil hinterher viel Spaß !

    Mann staunt, was sich alles nach einer Neu Anmeldung, an Programmen selbständig starten kann.
    Aber wie das nun wieder los werden ?

    Keine Panik. Einfach den Inhalt von folgendem Ordner löschen

    ~/.config/gnome-session/saved-session

    wer da nicht fündig wird kann auch noch folgende Ordner durchsuchen
    ~/.config/session-state/
    ~/.config/autostart
    ~/.gnome2/session

  • Nautilus – ich sehe was, was Du nicht siehst !

    Geschrieben am 19. Februar 2009 - 16:41 Uhr falco2 Keine Kommentare

    Der Nautilus ist der Explorer für Ubuntu. In ihm kann man Ordner erstellen, verschieben, löschen e.t.c. Allerdings sieht man nicht alle Ordner und Dateien. Die versteckten (mit einem Punk = . davor) zum Beispiel nicht.
    Diese lassen sich mit der Kombination Strg+H anzeigen oder halt nicht.

    Jetzt möchte man gerne alle Dateien und Ordner in einem Verzeichnis unsichtbar machen. Möglich wäre dies mit, vor jedem Dateityp einen Punkt zu setzen. Bei Hunderten von Dateien, eine langwierige Aufgabe.

    Einfacher geht es aber mit der .hidden Datei. In dieser Datei stehen alle Verzeichnisse und Dateien die nicht angezeigt werden sollen. Um also den Inhalt eines ganzes Verzeichnises unsichtbar zu machen, reicht ein Befehl auf der Konsole aus.

    ls > .hidden

    Alles wieder sichtbar machen ? Einfach die Datei löschen mit

    rm .hidden

  • Konsole – suchen, finden & zählen ?

    Geschrieben am 18. Februar 2009 - 10:31 Uhr falco2 Keine Kommentare

    um Dateien in der Konsole zu suchen ist der Befehl: find zuständig

    alle PNG Bilder in Unterordnern suchen

    find -iname '*.png'

    alle PNG Bilder in Unterordnern suchen & zählen

    find -iname '*.png' | wc -l