Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene
RSS icon Email icon Home icon
  • Gnome – Radio hören

    Geschrieben am 17. Januar 2011 - 11:43 Uhr falco2 Keine Kommentare

    Den ganzen Tag am Rechner. Keine MP3 Dateien greifbar, aber trotzdem etwas Unterhaltung haben ?
    Kein Problem ! Die Lösung heißt Radio Tray.

    Dieses kleine Programm nistet sich in dem oberen Panel ein (oder per > dem Panel hinzufügen) und schon hat man eine ziemlich große Liste an Radiosendern, die übers Internet streamen.
    Leider sehr Englisch lastig. Aber das lösen wir, in dem wir uns eine Übersicht deutscher Radiostationen die übers Internet streamen, hier downloaden.

    Tipp:
    Am besten .asx oder .pls benutzen, da die momentan gespielten Titel angezeigt werden.

    Jetzt einfach > rechte Maustaste > Configure Radios – unsere Lieblingssender  hinzufügen. Wer richtig Ordnung machen will, hat ganz schön zu klicken. Besser ist in der Bookmark Datei selbst zu schreiben (oder zu löschen). Aber bitter vorher eine Kopie anlegen, falls was schief geht, mit

    cp ~/.local/share/radiotray/bookmarks.xml bookmarks_kopie.xml

    danach

    nano ~/.local/share/radiotray/bookmarks.xml

    und was verbraucht eigentlich so ein Radiostream ?
    Bei 128 kbit/s = 56,25 MB/h (Quelle)

    Edit:
    beim neuen Unity (ab Ubuntu 11.04) gibt es Probleme mit der Integration im Panel.
    Wie das behoben werden kann findet ihr hier.

    Print Friendly

    Einen Kommentar schreiben