Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene
RSS icon Email icon Home icon
  • Konsole – bash bunt färben ?

    Geschrieben am 15. Mai 2009 - 06:18 Uhr falco2 Keine Kommentare

    sw & weiß sind auch Farben oder ?
    Mit dem ALIAS alias ls=’ls –color=auto‘ in der .bashrc, bekommt man schon farbige Ordner und Dateien angezeigt.
    Um aber das ewige grau oder viel mehr schwarz/weiß in der Konsole  zu vertreiben, sind einige Eingriffe mehr in der  .bashrc im /home/ Verzeichnis zu tätigen.

    Um die Anmelde Info bunt einzufärben, ist folgendes notwendig:

    im Abschnitt
    force_color_prompt=yes
    das # Zeichen vor der Anweisung wegnehmen

    und

    im Abschnitt
    if [ „$color_prompt“ = no ]; then auf if [ „$color_prompt“ = yes ]; then
    umstellen.

    Jetzt wirken die Farbangaben (normaler User in Grün)

    PS1=’${debian_chroot:+($debian_chroot)}\[\033[01;32m\]\u@\h\[\033[00m\]:\[\033[01;34m\]\w\[\033[00m\]\$ ‚

    Um auch den root (in Rot) Anmelde Modus in Farbe anzuzeigen sind, die Angaben in der .bashrc allerdings im /root/ Verzeichnis zu tätigen.

    PS1=’${debian_chroot:+($debian_chroot)}\[\033[41;37m\]\u@\h\[\033[00m\]:\[\033[01;34m\]\w\[\033[00m\]\$ ‚

    Im folgenden, würden die Einstellungen so aussehen

    Konsolen Ansicht

    Noch ein kleines Farbbeispiel

    PS1=’${debian_chroot:+($debian_chroot)}\[\033[01;33m\]\u\[\033[0;31m\]@\[\033[01;32m\]\h\[\033[00m\]:\[\033[01;34m\]\w\[\033[00m\]\$ ‚

    ergibt username@rechnername

    Einen Refresh der Konsole (neu einlesen der .bashrc),  erreicht ihr mit . ~/.bashrc

    Welche Einstellungen möglich sind > ASCII Texte, Datum-Uhrzeit anzeigen, welche Farben funktionieren, e.t.c.  > erfahrt ihr hier & hier

    Print Friendly

    Einen Kommentar schreiben