Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene
RSS icon Email icon Home icon
  • Konsole – Festplatten Überprüfung

    Geschrieben am 13. April 2010 - 15:17 Uhr falco2 Keine Kommentare

    In Ubuntu integriert ist, die Festplatte nach einer bestimmten Mount-Anzahl (vorgegeben = 30) beim Systemstart zu überprüfen. Dies ist nützlich, um Festplatten vor Ausfällen zu schützen.

    Wer wissen möchte, wo der Zähler gerade steht und welcher Prüfungsintervall vorgegeben ist, kann es sich anzeigen lassen (das /dev/sda1 ist bei Euch anzupassen !)

    sudo dumpe2fs -h /dev/sda1 | grep -i „mount count“

    Wem die Intervalle zu kurz sind, kann sich die maximale Mount-Anzahl erhöhen
    (z.B.: auf 60)

    sudo tune2fs -c 60 /dev/sda1

    Oder doch lieber beim runter fahren überprüfen, statt beim Systemstart ?

    Einfach AutoFsck downloaden.

    Das grafische Konfigurationsscript wird gestartet mit

    sudo autofsck –config

    Print Friendly

    Einen Kommentar schreiben